Tablet Cover

Das brauchst du alles.

Du benötigst:

  • ein altes Buch (das niemand mehr lesen möchte)
  • deinen Tablet PC
  • Leim
  • ein Lineal
  • ein Teppichmesser (Stanley-Messer)
  • einen Bleistift
  • ein Stück Hosengummi
  • Nadel und Faden
  • ein Stück Karton
  • etwas Küchenrolle
  • eine Unterlage
  • eine Schere

Für diese Bastelei brauchst du die Hilfe eines Erwachsenen. Denn bei der Arbeit mit dem Teppichmesser besteht die Gefahr sich zu schneiden.

Du brauchst ein altes Buch mit einem stabilen Einband. Es muss größer und dicker sein als dein Tablet PC, aber nicht zu groß. Ideal ist ein Buch, das etwa 3 cm breiter und höher ist als das Tablet. Besonders originell sieht dein Tablet in einem wirklich alten Schmöker vom Flohmarkt aus.


Natürlich kannst du dir auf diese Weise auch eine Smartphone-Hülle bauen.

Arbeitsschritte 1 bis 3
Arbeitsschritte 1 bis 3
Arbeitsschritte 1 bis 3

So wird's gemacht:

Zunächst bestimmst du die Position des Tablets im Buch. Schlage die zweite oder dritte Seite auf und lege den Tablet PC mittig auf die rechten Seiten. Dann misst du die Abstände oben und unten. Auf der linken Seite befindet sich der Buchrücken, der deinem Cover Stabilität verleiht. Du brauchst links weniger Platz als rechts zum Verkleben der Seiten. Zeichne dir den Ausschnitt für den Tablet PC mit Bleistift an.

Für Knöpfe des Tablets musst du eine kleine Zugabe machen. Bei uns waren das ca. 2 mm. Das ist aber von Gerät zu Gerät unterschiedlich.

Tipp: Mache den Ausschnitt von Anfang an etwas größer als das Tablet, nicht mehr als 3 mm pro Seite. Denn ein zu enger Ausschnitt lässt sich nur mehr schwer erweitern. Am Ende klebst du Streifen aus Moosgummi seitlich in den Ausschnitt, bis dein Tablet PC perfekt sitzt.

Arbeitsschritte 4 bis 6
Arbeitsschritte 4 bis 6
Arbeitsschritte 4 bis 6


Als nächstes bestimmst du die Länge des Gummibandes, das deine Tablet-Hülle geschlossen halten wird. Dazu legst du es rund um die Rückseite des Buches und schneidest es ab.

Nähe es ca. 2 bis 3 cm überlappend fest zusammen.

Streife es über die Rückseite des Buches. Die vernähten Enden sollten etwa gleich weit vom Rand entfernt sein.

Wenn du möchtest, kannst du es mit einem Stückchen Klebeband fixieren.

Arbeitsschritte 7 bis 9
Arbeitsschritte 7 bis 9
Arbeitsschritte 7 bis 9

Dann trägst du innen auf der Rückseite den Leim auf. Lasse den Gummi aber weitgehend frei von Leim.

Klappe das Buch zu und drücke fest darauf.

Mit einem Stück Karton oder Küchenrolle entfernst du den hervorgequollenen Leim.

Bis der Leim getrocknet ist, musst du das Buch zusammendrücken. Am besten beschwerst du es mit einem Stein oder anderen schweren Gegenstand. Ist der Leim trocken, öffnest du das Buch. Es kann schon sein, dass ein paar weitere Seiten zusammenkleben. Die trennst du vorsichtig auseinander.

Arbeitsschritte 10 bis 13
Arbeitsschritte 10 bis 13
Arbeitsschritte 10 bis 13
Arbeitsschritte 10 bis 13

Fächere das Buch auf und verteile den Leim auf den oberen Seitenkanten. Achte dabei darauf, dass du die ersten zwei Seiten nicht mitverklebst.

Mit einem Stück Karton verstreichst du den Leim und drückst ihn dabei zwischen die Seiten. Der Leim muss nur ein paar Millimeter eindringen.

Das ganze wiederholst du für die seitlichen und unteren Seitenkanten des Buches. Drücke die Seiten gut aufeinander. Den überschüssigen Leim entfernst du mit Karton und Küchenrolle. Jetzt muss das Buch ordentlich trocknen. Eventuell musst du es wieder beschweren, achte dabei auf austretenden Leim.

Arbeitsschritte 14 bis 16
Arbeitsschritte 14 bis 16
Arbeitsschritte 14 bis 16

Jetzt muss der Ausschnitt für deinen Tablet PC ins Buch geschnitten werden. Bitte einen Erwachsenen, dir dabei zu helfen.

Das Lineal wird am Strich angelegt und mit dem scharfen Teppichmesser die Seiten eingeschnitten. Die Teile der Seiten werden herausgenommen.

Schon nach einiger Zeit ist das Lineal nicht mehr notwendig.

Prüfe zwischendurch, wie tief noch geschnitten werden muss, damit du nicht die Rückseite des Buches durchschneidest!

Arbeitsschritt 17

 

Ist die richtige Tiefe erreicht, müssen auch die Innenseiten verklebt werden.

Trage etwas Leim auf, nimm aber weniger als für die äußere Verklebung.

Verstreiche den Leim und wische überschüssigen weg. Er sollte zwischen die Seiten eindringen, aber es genügt etwa ein Millimeter.

Drücke die Seiten beim Trocknen gut aneinander.

Wenn das Buch trocken ist, kannst du deinen Tablet PC in den Ausschnitt legen.

Ist der Ausschnitt zu groß geraten, kannst du Streifen aus Moosgummi seitlich in den Ausschnitt kleben, bis dein Tablet PC perfekt sitzt.

Fertig ist dein Tablet Cover!

Fertig - von innen!
Fertig - von außen!