Tontopfschaf

Das brauchst du alles.

Du benötigst:

  • 1 kleiner Tontopf ca. 5,5 cm Durchmesser
  • 1 Styropor-Ei ca. 4 - 4,5 cm hoch
  • Reste von rosa Moosgummi
  • Watte
  • schwarzen Stift
  • weiße und rosa Acrylfarbe

Außerdem:

  • breiten Pinsel
  • 1 Cent Münze
  • Bleistift
  • Klebstoff
  • Schere / ev. Nagelschere
  • Holzspieß

 

 

So wird's gemacht:

Zuerst bemale den Tontopf ein- bis zweimal mit weißer Acrylfarbe. Das wird grundieren genannt.

 


Das Styropor-Ei steckst du auf einen Holzspieß und malst es mit rosa Farbe an.

 

Dann müssen der Tontopf und das Ei trocknen.

 


In der Zwischenzeit zeichnest du für die Ohren auf dem rosa Moosgummi zwei Ovale.

Für die Füße wird die Kontur der 1 Cent Münze viermal mit dem Bleistift auf den Moosgummi übertragen.

 


Anschließend schneidest du alle Teile aus.

Die vier Füße werden unten auf den Rand des verkehrt stehenden Tontopfes geklebt.

 

 

Auf das Styropor Ei malst du nun Augen und Mund mit einem schwarzen Stift auf.

 

 

 

Ein winziges Stück Watte klebst du oben und die Ohren seitlich auf den Kopf.

 

Der Kopf wird nun oben auf die Seitenwand des Tontopfes geklebt.

Achtung: der Kopf sollte mittig zu den Vorderfüßen angebracht werden!

 


Zum Schluss wird von der Watte ein größeres Stück abgerissen und auf den Körper des Schafes mit Klebstoff befestigt.

Fertig ist das Schaf!

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Fertig!