Etui für Brille oder Handy

Das brauchst du alles.

Du benötigst:

  • 2 DIN A5 Bogen Fotokarton
  • 2 verschiedene Stoffreste
  • Bastelkleber

Außerdem:

 

So wird's gemacht:

Drucke dir zuerst die Vorlage für das Etui aus und schneide beide Teile aus.

Anschließend übertrage die Vorlagenteile auf den Fotokarton und schneide diese ebenfalls aus.

 

Jetzt klebst du die beiden Teile auf je einen Stoffrest.

 

Der Stoffrest muss größer sein als die Teile.

 

Sobald der Kleber trocken ist, schneide den Stoff so aus, dass rund um den Kartonteil jeweils 1 Zentimeter Stoff übrig bleibt.

Dieser überstehende Stoff wird auf beiden Teilen rundherum im Abstand von etwa 1 Zentimeter bis zum Karton eingeschnitten.

 

Nun beginnst du bei dem größeren Teil - der Rückseite des Pantoffels. Am Rand des Kartons wird Klebstoff aufgestrichen und die eingeschnittenen Stoffquadrate werden darauf festgeklebt.

Du kannst auf dem Foto sehen, wie das funktioniert.

Die Pantoffelsohle wird so überzogen.

 

Bei dem anderen Pantoffelteil werden nur die Laschen an der kurzen Oberseite nach innen geklebt.

 

Jetzt heißt es warten, bis der Kleber trocken ist.

 

Als nächsten Schritt legst du den kleinen Pantoffelteil auf den größeren Teil (breitere Seite) so, dass du bei beiden Teilen den Stoff siehst.

Die noch nicht geklebten Laschen (am kleinen Teil) werden direkt an den breiten Teil der Pantoffelsohle geklebt. Dabei wölbt sich der obere Teil auf.

Du brauchst ein wenig Geduld für diese Arbeit - das ist nicht ganz so einfach.

 

Sobald der Klebstoff getrocknet ist kannst du mit dem Locher ein Loch zum Aufhängen des Etuis machen.

Diese Bastelei eignet sich hervorragend als Geschenk.

Im Etui lässt sich eine Brille oder ein Handy aufbewahren.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Fertig!