Hietzing

Wusstest du schon, dass ...

  • der Lainzer Tiergarten erst 1919 der Öffentlichkeit zugänglich wurde?
  • 70% der Bezirksfläche Grünflächen sind?
  • die Maria-Theresien-Kaserne Giraffen beherbergt?

Nach dem Zerfall der Monarchie wurde das kaiserliche Jagdgebiet - der heutige Lainzer Tiergarten - für das Volk geöffnet. Er nimmt 60% der Bezirksfläche ein.

Der hohe Anteil an Grünflächen macht Hietzing zum grünsten Bezirk Wiens.

Das Giraffenhaus im Tiergarten Schönbrunn wurde umgebaut. Deshalb mussten die Giraffen umziehen. Ihre derzeitige Unterkunft befindet sich auch auf dem Grund der Maria-Theresien-Kaserne. Den Tieren wird kein weiterer Umzug zugemutet, deshalb dürfen sie dort bleiben.

Dollwiese (Lindwurmwiese)