Döbling

Wusstest du schon, dass ...

  • der Karl-Marx-Hof weltweit als längstes zusammenhängendes Wohnhaus gilt?
  • das Krapfenwaldlbad Wiens höchstgelegenes Freibad ist?
  • der Leopoldsberg einst Kahlenberg hieß?

Der Karl-Marx-Hof ist ein Gemeindebau. Er hat eine Länge von ca. 1100 Metern.

Der Leopoldsberg hieß einst Kahlenberg. Nach der Errichtung der Leopoldskirche setzte sich der Name Leopoldsberg durch. Der Nachbarberg wurde von Josephsberg in Kahlenberg umbenannt.
Der Kahlenberg ist 484 m hoch und sein Sendemast 165 m. Die Spitze gilt mit 649 m als höchster Punkt Wiens.

Kahlenberg (links) und Leopoldsberg (rechts)