Der Beruf

Wusstest du schon, dass ...

  • es mehr als 2 000 Berufe gibt?
  • Bürstenmacher/in, Seifensieder/in und Schuster/in zu den aussterbenden Berufen zählen?
  • Mädchen am liebsten Verkäuferin, Buben am liebsten KFZ-Mechaniker werden?

In den letzten Jahren sind über 300 neue Berufe in den Bereichen Technik & Umwelt, Chemie & Kunststoff, Gastgewerbe & Tourismus, Informations- & Kommunikationstechnologie ... entstanden.

Gut bezahlt sind Berufe, die eine intensive Ausbildung benötigen: Ingenieur/in, Arzt/Ärztin, Biowissenschaftler/in, Informatiker/in ...

Körperliche anstrengende Berufe im handwerklichen und technischen Bereich, die früher als "Männerberufe" galten, können heute mit Hilfe technischer Geräte ohne Probleme von Mädchen und Frauen ausgeübt werden.

Friseurin ist der Berufswunsch vieler Mädchen.

Mehr zum Thema: