Die Gemüseverwertung

Wusstest du schon, dass ...

  • es nicht nur den Tomaten- und Karottensaft gibt? (Gerne werden auch Gurken, Fenchel, Lauch und Paprika als Gemüse-Drinks serviert.)
  • aus Fenchel auch Gemüselikör gemacht werden kann?
  • die Konserverndose über 2000 Jahre alt ist?

Seit vielen tausend Jahren versuchen die Menschen sich von der ständigen Nahrungssuche unabhängig zu machen. Sie legten Vorräte an, die möglichst lange haltbar sein sollen.

Das Sauerkraut war bereits vor 2700 Jahren den alten Griechen bekannt. Heute noch essen wir gerne Bauernschmaus, die Blunze oder den Schweinsbraten mit Sauerkraut.

Getrocknete Tomaten ... mhmmmm!