Der Käse

Wusstest du schon, dass ...

  • Käse gesund für die Zähne ist bzw. hilft, den Zahnschmelz zu stärken?
  • es in Frankreich schätzungsweise 500 verschiedene Sorten Käse gibt?
  • im 16. Jahrhundert in Dänemark, Käse als Zahlungsmittel benutzt wurde?

Um Käse erzeugen zu können, wird zunächst einmal viel Milch benötigt. Diese stammt von Kühen, Schafen oder Ziegen.

Die Herstellung von Käse wird "käsen" genannt und weltweit gibt es viele tausende Käsesorten: von weich bis hart, mild bis würzig, kernig oder cremig.

Ibores - Ziegenkäse