Die Rettung

Wusstest du schon, dass …

  • die Österreichische Bundesbahn im Jahr 2004 Rettungszüge angeschafft hat? Sie sind für Hilfeleistungen bei Unfällen auf unzugänglichen Streckenteilen bestimmt.
  • bei unseren Rettungsdiensten hauptsächlich freiwillige Mitarbeiter/innen helfen? Sie arbeiten kostenlos für das Rote Kreuz, den Arbeiter-Samariter-Bund, den Malteser Hospitaldienst, die Johanniter-Unfall-Hilfe oder das Grüne Kreuz.
  • es nur in Wien eine Berufsrettung gibt?

Rettungsdienste helfen nicht nur in Notfällen. Der Sozial Medizinische Dienst befördert auch kranke und behinderte Menschen zur Behandlung ins Krankenhaus, zu notwendigen Therapien oder zum Arzt. Gerufen kann er in Wien Tag und Nacht unter der Telefonnummer 01 / 310 50 50 werden.

Rettungsauto des Grünen Kreuzes
Notarzteinsatzfahrzeug der Wiener Berufsrettung