Der Weg der Milch

Wusstest du schon, dass ...

  • der Auerochse 80 cm lange Hörner hatte?
  • Milch bei 4°-5° C gelagert wird?
  • die Kühlkette, die sofort nach dem Melken beginnt, nicht unterbrochen werden darf?

Für die Milchproduktion braucht die Kuh viel frisches Gras, Klee und Heu.

Vor dem Melken muss das Euter der Kuh gesäubert werden. Der Milchtanker, der Milch zur Molkerei bringt, kommt meistens jeden Tag.

In der Molkerei wird die Milch verarbeitet. Mittels eines kühlbaren Milchlieferwagens kommen die Produkte in die Geschäfte.

Jetzt kannst du sie kaufen – guten Appetit!

1 Glas Milch gibt dir Kraft für einen anstrengenden Schulvormittag.