1000 Gründe, warum ich unmöglich nach Portugal kann

Filipa lebt in der Schweiz, da ist sie geboren und aufgewachsen, mit ihrem Bruder und ihrem Vater. Der aus Portugal stammt und nur zum Geldverdienen in die Schweiz gekommen ist.

Jeden Sommer reist die kleine Familie - die Mutter ist schon lange tot - in die Heimat des Vaters. Gemeinsam verbringen sie dort bei der großen Familie die Sommerferien. Zu Filipas Geburtstag rückt der Vater mit einer Überraschung heraus: Er will zurück nach Portugal und Filipa muss mit.

Zusammen mit ihrer besten Freundin heckt die Heldin zahlreiche Pläne aus, um den ihres Vaters zu vereiteln. Manche sind komisch, alle sind nutzlos. Der allerletzte aber ist gefährlich.

Im Buch wird mit Realitätssinn und Humor das Leben in und zwischen zwei Welten beschrieben. Man ist hier nicht zuhause und dort fremd. Die einzige Lösung: Man muss immer bei sich sein.

für LeserInnen ab 9 Jahren

Autorin: Katja Alves
Verlag: Beltz & Gelberg 2012, 174 Seiten
Preis: ca. € 13,40.-

Buchcover: 1000 Gründe, warum ich unmöglich nach Portugal kann