Fingerdruck

Das brauchst du alles.

Du benötigst:
2 Bögen DIN A4 Buntpapier (unterschiedliche Farben)
Wasserfarben
Fotokleber oder Klebstift

Außerdem:
Bleistift
Schere
Pinsel
Lineal
etwas Wasser

 

So wird's gemacht:

Zeichne dir auf dem Buntpapier, auf dem du später den Fingerdruck machen möchtest, rundherum einen Rand von etwa 2 Zentimetern auf.

Schneide diesen anschließend weg.


Jetzt brauchst du die Wasserfarben. Rühre die gewünschte Farbe mit Hilfe des Pinsels und Wasser an. Die Farbe sollte dabei nicht allzu flüssig sein. Dann drückst du den Finger in den Farbtopf und anschließend gleich auf das Papier.

Danach kommt der Finger wieder in die Farbe und wieder auf das Papier. Sinnvoll ist es, wenn du dir vorher überlegst, was dein Bild zeigen soll.

Wenn du dein Kunstwerk vollendet hast, lass es trocknen. Jetzt bestreiche die Rückseite des Bildes mit dem Fotokleber oder Klebstift. Das Bild wird nun auf das andere (größere) Buntpapier genau in die Mitte geklebt.

Wenn du möchtest, kannst du das fertige Bild noch ein paar Stunden unter schweren Büchern pressen, damit es schön glatt wird.

Dieses Bild eignet sich toll als Geschenk, oder auch um dein Zimmer zu verzieren.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Fertig!