Anne Frank

Wusstest du schon, dass ...

  • sie ihr erstes Tagebuch "Kitty" nannte?
  • ihr Tagebuch in 67 Sprachen übersetzt wurde und heute eines der meist gelesenen Bücher der Welt ist?
  • sie sich schon als Kind wünschte eine erfolgreiche Schriftstellerin oder Journalistin zu werden?

Und das schaffte sie auch - mit dem zum Weltbestseller gewordenen: "Das Tagebuch der Anne Frank". Nach Ende ihrer Gefangenschaft veröffentlichte Annes Vater ihre Aufzeichnungen. Es erinnert an die Verbrechen der Nazis und ist zum Symbol für das Leid aller unschuldig Verfolgten geworden.

Anne fand in ihrem Tagebuch die Freundin, der sie alles anvertrauen konnte. Darin schrieb sie ihre geheimsten Gedanken, ihre Wünsche und ihre Ängste nieder.

In einem Versteck in diesem Haus in Amsterdam verbrachte Anne mit ihrer Familie zwei Jahre - bis sie verraten wurden.