Johann Andreas von Liebenberg

Wusstes du schon, dass ...

  • er Bürgermeister von Wien war?
  • er sich 1679 bei der Pestepidemie in Wien um die Wiener und Wienerinnen verdient machte?
  • 1683 während der 2. Türkenbelagerung bei der Arbeit an den Verteidigungsanlagen selbst mithalf?

Als Bürgermeister war Andreas von Liebenberg in besonders schweren Zeiten für die Wiener/innen ein Vorbild.

Während der Kaiser, die Reichen und Adligen aus Wien flohen, kümmerte er sich um die Seuchenbekämpfung.

Einen weiteren Verdienst um Wien erwarb er sich 1683 während der 2. Türkenbelagerung bei der Reparatur der Stadtmauer.

Liebenbergdenkmal in Wien vor der Mölker Bastei