Die Naturreligion

Wusstest du schon, dass ...

  • so genannte Naturvölker, die Ureinwohner von Kontinenten und Staaten sind? (Sie haben eigene Glaubensrichtungen (=Religion) und Vorstellungen von Gott (= Natur).
  • allen Naturreligionen gemein ist, dass sie keine heilige Schrift haben und die Natur heilig ist?
  • dabei auch oft Geister eine Rolle spielen, die in bestimmten Steinen oder Pflanzen leben sollen?

Naturvölker sehen sich selbst als Teil der Natur und leben mit dieser in Einklang.

Sie verehren nicht nur einen Gott, sondern viele verschiedene Gottheiten, wie den Gott der Sonne und die Göttin des Mondes.

Neben Geistern und Göttern, werden oft auch die Ahnen der Völker verehrt. Ahnen sind die Vorfahren, also die verstorbenen Verwandten ...

Totem-Pfahl, Campell River in Kanada