Die Allergie

Wusstest du schon, dass …

  • du wahrscheinlich ein Allergiker bist, wenn deine Eltern ebenfalls welche sind? (Das wird genetische Veranlagung genannt.)
  • Allergien sehr häufige Krankheiten sind, vor allem der Heuschnupfen?
  • zu wenig Hygiene natürlich schlecht ist - aber zu viel auch? (Es besteht die These, dass unser Immunsystem durch zuviel Hygiene unterfordert wird.)

Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeit des Körpers, gegen Stoffe (Allergene) die er nicht kennt. Der Körper reagiert auf solche Stoffe mit Abwehr!

Heute wissen wir, dass Allergien wohl schon im alten Rom und in Ägypten aufgetreten sind.

Allergene sind winzig kleine, natürlich vorkommende Eiweißkörper, die eigentlich für den menschlichen Körper keine Bedrohung darstellen.

Allergien können das Leben sehr beeinträchtigen

Mehr zum Thema: