Der Gehörsinn

Wusstest du schon, dass ...

  • Babys bereits im Mutterbauch auf Geräusche reagieren können?
  • jeder von uns tatsächlich einen Amboss, Hammer und Steigbügel im Ohr hat?
  • "hören" ohne das Gehirn nicht möglich wäre?

Der Gehörsinn wird auch auditive Wahrnehmung genannt. 
Mit den Ohren werden Töne und Geräusche wahrgenommen. Außerdem kannst du mit 2 Ohren feststellen, aus welcher Richtung die Töne kommen.

Das Ohr ist unser Gehör- und Gleichgewichtsorgan. Es besteht aus dem Außenohr, dem Mittelohr und dem Innenohr.

Aufbau des Ohrs