Die Biene

Wusstest du schon, dass ...

  • ein Bienenstich für den Menschen sehr "unangenehm", für die Biene hingegen tödlich ist?
  • "Rund- und Schwänzeltanz" Aufschluss darüber geben, wo sich die besten Blumen versteckt haben?
  • ein "Bienenhalter" auch "Imker" genannt wird?

Bienen leben als Volk mit einer Königin in einem Bienenstock. Die Waben - sechseckige Räume aus Wachs - werden von den Arbeitsbienen gebaut. Wenn sie damit fertig sind, legen die Bienenköniginnen darin ihre Eier ab, aus denen später Larven schlüpfen.

An ihrem Stachel befindet sich ein Widerhaken. Wenn sie also einmal einen Mensch oder ein anderes Lebewesen gestochen hat, kann sie ihn nicht mehr wieder aus der Haut ziehen - Giftdrüse und Giftblase reißen ab.

immer fleißig