Der Feuersalamander

Wusstest du schon, dass ...

  • er bei guter Pflege bis zu 50 Jahre alt werden kann?
  • er keine natürlichen Feinde hat, da er für andere Tiere giftig und ungenießbar ist?
  • sein wissenschaftlicher Name "Salamandra Salamandra" ist?

Er zählt zu den Amphibien und ist dem Menschen seit Urzeiten bekannt und vertraut. Er stammt aus der Ordnung der Schwanzlurche und gehört zur Familie der "Echten Salamander".

Sein Name hat nichts mit seiner Zeichnung zu tun. Er geht auf einen alten Aberglauben zurück. Früher dachten die Menschen, dass das Sekret (die Flüssigkeit), welches er über seine Haut absondert, Feuer löschen kann.

Die auffällige Färbung kann er sich nur leisten, weil er keine Feinde hat.