Der Maulwurf

Wusstest du schon, dass ...

  • er in den Alpen sehr hoch oben anzutreffen ist?
  • dieses Tier schnell graben kann?
  • er sein Futter nicht nur unter der Erde sucht?

Der Europäische Maulwurf ist der einzige der 35 Arten, der in Europa heimisch ist. In den Alpen ist er bis in eine Höhe von etwa 2 400 m zu finden.

Ist das Erdreich locker, so kann er pro Stunde einen 7 m langen Gang graben.

Er frisst Regenwürmer, Käfer und andere Insekten. Dazu gräbt er in der Erde, findet sie beim Durchwandern seiner Gänge oder sucht sie an der Erdoberfläche.

Europäischer Maulwurf

Mehr zum Thema: