Der Siebenschläfer

Wusstest du schon, dass ...

  • der sonst nachtaktive Siebenschläfer im Winter 6 bis 7 Monate lang schläft?
  • er oft sehr laut sein kann und manchmal pfeift, quiekt, grummelt und meckert?
  • die Nähe der Menschen dem kleinen Nagern nichts ausmacht und er sich daher manchmal auch in Dachböden einnistet?

Der Siebenschläfer gehört zur Gattung der Bilche oder Schlafmäuse. Außer dem Siebenschläfer gehören noch Baum- und Gartenschläfer sowie die Haselmaus zu dieser Gattung.

Er wird bis zu 16 cm lang (Körperlänge) und besitzt einen buschigen, maximal 13 cm langen Schwanz. Sein Pelz ist meistens grau.

Siebenschläfer auf einem Baum