Der Turmfalke

Wusstest du schon, dass …

  • der fliegende Turmfalke eine Geschwindigkeit von bis zu 300km/h erreichen kann? (Das ist etwa so schnell, wie ein Rennauto bei der Formel 1.)
  • du Turmfalken an ihrem besonderen Ruf: "ti, ti, ti ..." und ihrem charakteristischen Rüttelflug erkennen kannst?
  • Turmfalken auch in Städten leben und sie die häufigste Greifvogelart in Wien sind?

Der lateinische Ausdruck für den Turmfalken lautet: "Falco tinnunculus".

Mit 250-400 Brutpaaren, ist er die häufigste Greifvogelart im Stadtgebiet von Wien. Hier fällt es ihm leicht zu jagen und somit Nahrung für die Jungvögel heran zu schaffen.

Wenn du ein Turmfalken Nest entdeckst, kannst du es sogleich dem Wiener Turmfalkenprojekt melden.

Turmfalke

Hier geht es zur Seite des Wiener Turmfalkenprojekts!