Die Lawine

Wusstest du schon, dass ...

  • es nicht nur Lawinen aus Schnee gibt?
  • Rettungshunde die Suche nach verschütteten Opfern trainieren?
  • ein gesunder Wald den besten Schutz davor bietet?

Rutschen Massen aus Schnee, Eis, Geröll oder Schlamm einen Hang hinab, wird das als Lawine bezeichnet. Schneelawinen werden in Schneebrett-, Staub-, Lockerschnee- und Fließlawinen unterschieden.

Gefährdete Hänge werden von der Bergwacht, -rettung und der Lawinenkommission überwacht. Sie informieren und vergeben sogenannte Warnstufen.

Fahre niemals abseits von freigegeben Pisten.

große Schneemassen rutschen die Felswand ab

Mehr zum Thema: