Die Luft

Wusstest du schon, dass ...

  • sie ein Gemisch aus verschieden Gasen ist?
  • die Erdanziehungskraft es verhindert, dass sie in das Weltall verschwindet?
  • sie in großen Höhen "dünner" ist?

Die Luft, die wir atmen setzt sich aus 21% Sauerstoff, 78% Stickstoff und anderen Gasen zusammen.

Durch die Erdanziehungskraft, bleibt dieses Gasgemisch in unserer Erdatmosphäre. Damit ist die gasförmige Hülle unseres Planeten gemeint.

Ihre Dichte nimmt mit steigender Höhe jedoch ab - sie wird dünner. Deshalb benötigen Menschen bei der Besteigung von sehr hohen Bergen auch manchmal ein Sauerstoffgerät.

Unterwasser ausatmen