Der Nebel

Wusstest du schon, dass ...

  • er im Grunde nichts anderes als eine am Boden liegende Wolke ist?
  • Luft Wasserdampf - sprich Feuchtigkeit - speichern kann?
  • durchschnittlich an jedem dritten Herbsttag neblig ist?

Warme Luft kann mehr Wasserdampf speichern als kalte. Kühlt die feuchte Luft ab, wird die Feuchtigkeit in Form von winzig kleinen Wassertropfen abgegeben. Diese sind so leicht, dass sie schweben. Sind es besonders viele, dann nehmen wir sie als Nebel wahr.

Vor allem im Straßenverkehr, kann Nebel recht gefährlich werden, da er die Sicht stark beeinträchtigen kann.

der Nebel wird ja immer dichter

Mehr zum Thema: