Couscous mit Gemüse

(für 4 Personen)

Das brauchst du alles.

Zutaten:

  • ca. 500-600 g gemischtes Tiefkühlgemüse
  • 40 g Butter oder 2 Esslöffel Öl
  • 400 ml klare Gemüsesuppe (Suppenwürfel)
  • 200 g Couscous
  • eine Prise Salz
  • 3 Esslöffel verschiedene frische oder tiefgefrorene Kräuter

Werkzeug:

  • ein großer Kochtopf mit Deckel
  • ein kleiner Kochtopf
  • ein Kochlöffel
  • ein Schneidbrett für die frischen Kräuter
  • ein Messer für die frischen Kräuter
  • eine Gabel

Vorbereitung:

Zuerst wiegst du die notwendige Menge Couscous ab.

Bevor du mit der Zubereitung des Couscous beginnst, musst du die Suppe machen. Dafür nimmst du einen kleinen Topf und gibst 400 ml Wasser rein. Stell den Topf auf die Herdplatte und schalte sie auf die höchste Stufe ein. Wenn das Wasser kocht bröselst du einen Suppenwürfel (klare Gemüsesuppe) hinein.
Aber pass auf, dass du dich am heißen Wasserdampf nicht verbrennst. Rühre einmal um und schon ist die Suppe fertig.

 

 

Zubereitung:

1) Zuerst gibst du das Öl oder die Butter in den großen Kochtopf und schaltest den Herd auf die mittlere Stufe ein und lässt sie schmelzen.

 

 

2) Dann kommt das tiefgefrorene Gemüse dazu. Mit dem Kochlöffel rührst du um, damit die Butter oder das Öl überall dazu kommt.

 

3) Jetzt wird das Gemüse mit der Suppe aufgegossen und der Couscous eingestreut. Mit der Gabel verrührst du den Couscous gut mit dem Gemüse.

4) Lege den Deckel drauf und lass alles bei schwacher Hitze ca. 8 bis 10 Minuten köcheln.

5) Währenddessen kannst du die frischen Kräuter abspülen und fein hacken.

6) Danach lockerst du den Couscous mit der Gabel ein wenig auf und schmeckst alles mit Salz ab. Streue zum Schluss noch die gehackten Kräuter (frisch oder tiefgefroren) darüber.


Das Couscousgemüse kannst du als Hauptspeise essen, oder als Beilage zB zu einem Naturschnitzel.

Lass es dir gut schmecken!

Fertig!