Erdbeer-Kirsch-Jogurt

(für ca. 3 bis 4 Personen)

Das brauchst du alles.

Oft finden sich in einem Erdbeer-Jogurt künstliche Aromen und keine echten Erdbeeren. Hier ist das anders!

Zutaten:

  • ¼ kg Erdbeeren
  • ¼ kg Kirschen
  • 1 Becher Naturjogurt
  • eventuell etwas Honig

Varianten:
Du kannst statt Kirschen auch Weintrauben, Äpfel oder andere Obstsorten ausprobieren.

Dieses Werkzeug benötigst du.

Werkzeug:

  • große Schüssel
  • kleines Messer und Schneidbrett
  • 1 Esslöffel und 1 Teelöffel
  • Sieb
  • Kirschenentkerner
  • Stabmixer
  • Schüssel mit hohem Rand
Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)

So wird'd gemacht:

Zuerst wäschst du das Obst und lässt es gut im Sieb abtropfen. Schneide die grünen Blätter und den Stängel der Erdbeeren ab. Wenn es besonders große Früchte sind, zerteilst du sie in kleinere Stücke.

Danach füllst du die Erdbeerstücke in die Schüssel mit dem hohen Rand.

Mit dem Stabmixer pürierst du die Erdbeeren solange bis es ein Erdbeermus ist.
(Das schmeckt hervorragend und passt auch zu Nachspeisen wie Schokomousse.)

Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)

 

Als nächstes entkernst du die Kirschen und schneidest sie in die Hälfte.


Gib die Kirschen in die große Schüssel.


Dann rührst du das Naturjogurt gut unter. Wie du siehst färbt sich das weiße Jogurt schon etwas rosa.

Arbeitsschritte 8 bis 11 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 11 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 11 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 11 (anklicken & blättern)

 

Nun leerst du das Erdbeermus in die Schüssel und rührst wieder alles gut durch.

 

Koste dein Erdbeer-Kirsch Jogurt.

 

Wenn nötig kannst du es mit ein bis zwei Teelöffel Honig noch nachsüßen.

Lass es dir gut schmecken!

Fertig!