Muffins

Das brauchst alles.

Zutaten:

  • 9 EL Öl
  • 9 EL Mehl
  • 9 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • ¾ Päckchen Backpulver

Werkzeug:

  • 1 Rührschüssel
  • 1 Esslöffel (EL)
  • 1 Gabel oder einen Mixer mit Quirl
  • 1 Muffinbackblech und Papierförmchen

mögliche Variationen:
3 EL Kakao, Schokostückchen, Kokosraspeln, geriebene Nüsse, 1 zerdrückte Banane, geriebener oder klein geschnittener Apfel mit einer Prise Zimt

Vorbereitung:

Am besten heizt du zuerst das Backrohr vor. (Temperatur bei Elektro: Ober- und Unterhitze 180°C bzw. bei Gas: mittlere Stufe)

Anschließend gibst du die Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinbackblechs. Und dann kann es auch schon losgehen.

Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)


Zubereitung
:


Du kannst zum Verrühren des Teigs eine Gabel oder einen elektrischen Mixer verwenden.


Zuerst nimmst du die Schüssel und schlägst die Eier auf.


Füge 9 Esslöffel Öl hinzu und verrühre beides.

Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)

 

Nun gibst du den Vanillezucker und 9 Esslöffel Zucker in die Schüssel.

Rühre alles gut durch.

Als nächstes kommen noch 9 Esslöffel Mehl und ¾ des Backpulvers hinzu.

Vermische alles zu einem gleichmäßigen Teig ohne Klümpchen.

Arbeitsschritte 8 bis 10 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 10 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 10 (anklicken & blättern)

 

Befülle die Papierförmchen zur Hälfte mit dem Teig.


Wenn du möchtest, kannst du jetzt die Hälfte des Teigs noch mit 2 EL Kakao verfeinern.


Achte darauf, dass der Teig gut durchgerührt ist, bevor du ihn in die restlichen Förmchen gibst.

Arbeitsschritte 11 und 12 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 11 und 12 (anklicken & blättern)

 

Wichtig: Bitte einen Erwachsenen, wenn nötig, um Hilfe und pass auf, dass du dich nicht verbrennst!

Stelle das Muffinbackblech vorsichtig in das vorgeheizte Backrohr. Die Backzeit beträgt 20 Minuten.

Nimm das Backblech mit Topflappen vorsichtig aus dem Backrohr und lass die Muffins etwas abkühlen.

Guten Appetit!

Fertig!