Obstsalat

(für ca. 3 Personen)

Das brauchst du alles.
Fertig!
Dieses Werkzeug benötigst du.

Zutaten:

Viel Obst, das dir besonders gut schmeckt:

1 Banane, 2 Marillen, 1 Apfel, 1 Birne, 1 Pfirsich, ein paar Erdbeeren und Kirschen sowie 1 Orange für den Saft

Werkzeug:

  • große Schüssel
  • großes und kleines Messer
  • 1 großen Löffel
  • Kirschenentkerner
  • Orangenpresse
  • Schneidbrett
  • ev. Sparschäler und Sieb

Varianten:
Nektarinen, Weintrauben, Zwetschken, Melone, Mango, Papaya ... kannst du auch hineingeben.

Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 1 bis 3 (anklicken & blättern)


So wird's gemacht:

Zuerst wäschst du das Obst. Erdbeeren und Kirschen lassen sich nach dem Waschen gut im Sieb abtropfen.

Schneide die Orange in der Mitte auseinander und presse den Saft aus.

Gib den Saft in die große Schüssel. Dieser verhindert bei aufgeschnittenen Äpfel und Birnen, dass sie sich unschön braun verfärben.

Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 4 bis 7 (anklicken & blättern)

 

Jetzt kommt die "Schnipselei" an die Reihe.

Schneide Äpfel und Birnen in vierteln und entferne das Kerngehäuse. Wenn du möchtest kannst du sie jetzt auch noch schälen.

Danach zerkleinerst du sie in kleine Stücke. Diese gibst du rasch in die Schüssel mit dem Orangensaft und rührst gut durch.

 

 

Arbeitsschritte 8 bis 12 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 12 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 12 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 12 (anklicken & blättern)
Arbeitsschritte 8 bis 12 (anklicken & blättern)

Teile Pfirsich und Marillen in der Mitte auseinander. Entferne nun die Kerne und schneide das Obst klein. Auch diese Obststücke kommen in die Schüssel.

Schäle die Banane und schneide sie in Scheiben.

Als nächstes entfernst du die grünen Blätter der Erdbeeren und zerteilst sie in kleine Stücke.

Entkerne die Kirschen, schneide sie in die Hälfte. Wie schon zuvor gibst du das ganze kleingeschnittene Obst in die Schüssel und rührst wieder durch.

Arbeitsschritt 13

Jetzt kannst du den Obstsalat kosten. Bevor du deinen Obstsalat noch im Kühlschrank stellst und ziehen lässt, rührst du ihn nochmals durch.

Nach ca. 30 Minuten im Kühlschrank kannst du ihn anrichten und genießen.

Wenn nötig kannst du ihn mit etwas Honig nachsüßen.

Tipp zum Verfeinern:

Mit einer Kugel Eis, Nüsse ... schmeckt ein Obstsalat auch sehr lecker.

Guten Appetit!

Fertig!