Gurkensalat mit Rahm

(für 2 Personen)

Das brauchst du alles.

Zutaten:

  • 1 große grüne Salatgurke (Schlangengurke)
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Limette oder Zitrone
  • ca. 1/4 Kaffeelöffel Kümmel
  • ca. 1/2 Kaffeelöffel Salz
  • eine Prise Pfeffer
  • ca. 3-4 EL Essig
  • ca. 2 Esslöffel Öl

Werkzeug:

  • ein Messer
  • ein Schneidbrett
  • einen Gurkenhobel
  • eine mittelgroße Schüssel
  • eine Salatschüssel
  • ein Esslöffel
  • ein Teelöffel
  • ein Salatbesteck
  • eventuell ein Gurkenschäler oder Erdäpfelschäler

 

Zubereitung:

1) Zuerst wasche die Gurke. Je nach Vorliebe kannst du sie auch mit dem Gurkenschäler schälen. Manchmal sind die Gurken ziemlich bitter - koste am besten - und wenn dem so ist, schäle lieber noch eine Runde mehr.

 

 

2) Anschließend musst du die Gurke in die Schüssel hacheln (reiben) oder in feine Scheiben hobeln.

 


3) Dann gib das Salz hinzu.

Lass die Gurke ca. 10 Minuten stehen - dabei verliert sie sehr viel Flüssigkeit. Diese musst du abgießen.


4) Jetzt kannst du die Gurke in die Salatschüssel geben und den Sauerrahm untermischen. Füge noch Pfeffer, Zitronen-/Limettensaft, Kümmel, Essig und Öl dazu und mische den Salat gut durch. Schon bist du fertig.

Tipp:
Solltest du ein wenig zuviel Essig erwischt haben, gib einfach 1-2 EL Wasser dazu. Wenn dir das Salz "ausgekommen" ist, mische noch ein wenig Sauerrahm unter.

Mahlzeit!

Fertig!