Paradeisersalat (Tomatensalat)

(für 2 Personen)

Das brauchst du alles.

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Paradeiser
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel

Marinade:

  • 1 Teelöffel Senf
  • ca. 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • 4 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel Öl
  • ca. 2 Esslöffel Wasser

 

Zubereitung:

1) Du beginnst mit der Marinade. Dafür gibst du Essig, Senf, Wasser, Zucker, Salz und Pfeffer in die Salatschüssel. Dann verrühre die Marinade so lange, bis sich der Senf schön gleichmäßig verteilt hat.

 

 

2) Anschließend kommt das Öl in die Marinade. Mische die Flüssigkeit gut durch.

Besser ist es sogar noch, wenn du das Öl erst ganz zum Schluss über den Salat gibst.

3) Jetzt schälst du die rote Zwiebel, viertelst diese und zerkleinerst sie ordentlich mit dem Zwiebelhacker. Du kannst die Zwiebel auch mit dem Messer klein hacken. Gib sie am besten gleich zur Marinade dazu, damit sie länger Zeit hat durchzuziehen (den Geschmack anzunehmen).

Tipp: Das Schneiden der Zwiebel brennt in den Augen. Um das zu vermeiden, kannst du dir dazu eine Taucherbrille aufsetzen. Manchmal hilft es auch einen großen Schluck Wasser im Mund zu behalten. Oder du bittest einen Erwachsenen um Hilfe.

 

 

4) Als Nächstes musst du die Paradeiser waschen und halbieren. Schneide den grünen Strunk heraus und die Hälften in kleine Teile oder in Scheiben.

 

 

5) Die Paradeiser kommen nun ebenfalls in die Schüssel dazu.

Rühre den Salat gut durch.

 


6) Wenn du das Öl vorher noch nicht zur Marinade gegeben hast, dann ist das jetzt soweit.

7) Zum Schluss wäschst du noch den Schnittlauch, schneidest ihn in Röllchen und streust ihn über den Paradeisersalat als Dekoration.

Guten Appetit!

Fertig!