Die Reitwettbewerb

Wusstest du schon, dass ...

  • es je nach Reitstil verschiedene Bewerbe gibt?
  • beim Fahrsport mehrere Pferde eine Kutsche ziehen und dabei Hindernisse wie Wassergräben oder Tore zu bewältigen sind?
  • der kleine einachsige Wagen beim Trabrennen Sulky genannt wird?

Zu den Bewerben des Westernreitens zählen Pleasure, Trail und Reining. Trab-, Galopp- und Viertel-Meilen-Rennen zählen zum Rennsport. Die bekanntesten Bewerbe im englischen Reitstil sind sicherlich das Spring- und Dressurreiten.

Die Spanische Hofreitschule in Wien ist weltweit bekannt für ihre Dressurarbeit mit den weißen Pferden, den Lipizzanern.

Militaryreiten durch einen Wassergraben