Wellenreiten

Wusstest du schon, dass ...

  • man dazu auch Surfen sagen kann?
  • früher ohne Brett später dann auf Baumstämmen und Holzbrettern gesurft wurde?
  • auch so mancher Hund davon begeistert ist?

Diese Sportart ist vermutlich schon über 4 000 Jahre alt und stammt von den Inseln Hawaiis. Beim Wellenreiten paddeln der/die Surfer/in mit seinem/ihrem Board ein Stück weit aufs Meer hinaus. Große Wellen tragen das Brett dann samt Surfer/in landeinwärts. Dabei stehen gute Surfer/innen sogar auf.

Es wird nicht nur am Meer sondern manchmal auch in Flüssen oder sogar auf künstlich erzeugten Wellen gesurft.

wagemutiger Ritt auf einer beeindruckenden Welle