Sport Stacking

Wusstest du schon, dass ...

  • diese Sportart ein Geschicklichkeitssport ist?
  • du beim Sport Stacking dein Gehirn trainierst?
  • die Becher kleine Löcher haben?

Beim Sport Stacking geht es darum, so schnell wie möglich mit beiden Händen Becher in einer bestimmten Reihenfolge auf- und wieder abzubauen. Damit das ganz leicht geht und die Becher sich leicht voneinander lösen, haben sie kleine Löcher.

Diese Sportart ist noch recht jung. Erstmalig tauchte sie in den 1980-er Jahren in Amerika auf. Seit 2007 ist Sport Stacking in vielen amerikanischen Schulen Bestandteil des Sportunterrichts.

wahnsinnig schnell