Short Track

Wusstest du schon, dass ...

  • diese Sportart aus Großbritannien und Nordamerika stammt?
  • die SportlerInnen bei Short Track eine Schutzausrüstung tragen müssen?
  • die Kufen der Schlittschuhe wie eine Banane gebogen sind?

Bei Short Track geht es um Geschwindigkeit. Im Unterschied zum Eisschnelllauf zählt aber nicht die gelaufene Zeit sondern die Platzierung.  Außerdem ist die Eisbahn kürzer und es starten gleichzeitig vier bis acht SportlerInnen.

Es müssen bei Short Track ein Helm, schnittfeste Unterwäsche und Handschuhe sowie Knie- und Schienbeinschoner getragen werden.

Alles geben!