grant writing services toronto write an essay in a day online professional resume writing services portland oregon wind power research paper who am i as a writer essay brick making business plan amorce de dissertation sur le roman total quality management assignment

Rassel

 

Du benötigst:

  • pro Rassel zwei Plastikbecher (zB vom Jogurt)
  • Isolierband
  • Kaffeebohnen, Zucker, Perlen … zur Füllung
  • Schere

 

So wird's gemacht:

Als erstes füllst du in einen Becher einigen Kaffeebohnen.

Du kannst stattdessen auch Zucker, Perlen, kleine Steinchen oder was du sonst so zuhause hast, verwenden.

Dann stellst du den zweiten Becher verkehrt herum darauf.

 

Klebe mit dem Isolierband die beiden Becher zusammen. Wenn nötig bitte jemanden dir die Becher zu halten damit es leichter geht.

Zum Schluss schneide das überstehende Isolierband ab.

 

Wenn du möchtest kannst du deine Rassel noch mit bunter Farbe bemalen.

Hast du mehr als eine Rassel gebastelt? Wenn ja, vergleiche die unterschiedlichen Geräusche miteinander!