Der Fliegenpilz

Wusstest du schon, dass ...

  • er sehr giftig ist?
  • er im Mittelalter als Mittel gegen Fliegen genutzt wurde?
  • bis heute der rote Fliegenpilz mit seinen weißen Tupfen als Glücksbringer verschenkt wird?

Seine Giftigkeit war schon im Mittelalter bekannt. Deshalb wurde er damals gepflückt, klein geschnitten in Milch getränkt um Fliegen anzulocken. Die naschten davon und starben. So erhielt er seinen Namen.

Heute kann nicht mehr genau erklärt werden, warum der Fliegenpilz als Glücksymbol gilt.

Wunderschön aber giftig!