Der Kohl

Wusstest du schon, dass ...

  • auch das Weiß- und Rotkraut, Kohlsprossen, Karfiol, Broccoli und auch die Kohlrabi zum Kohlgemüse zählen?
  • die alten Griechen, Römer und Kelten schon Weißkraut kannten?
  • Karfiol und Broccoli in weißer und blauvioletter Farbe gibt?

In Deutschland werden einige Kohlgemüsearten anders bezeichnet als bei uns. Kohl heißt Wirsing. Zum Karfiol wird Blumenkohl gesagt. Rotkraut ist Rotkohl und Blaukraut ist Blaukohl. Nur der Broccoli und der Chinakohl tragen dieselbe Bezeichnung.

Übrigens kannst du mit Rotkraut auch tolle Experimente machen. Es hilft dir dabei festzustellen, ob etwas sauer ist oder nicht.

Kohlrabis oder Kohlrüben

Mehr zum Thema: