Die Kresse

Wusstest du schon, dass ...

  • in Garten-, Brunnen- und Kapuzinerkresse unterschieden wird?
  • je nach Art der Kresse unterschiedliche Teile der Pflanzen verwendet werden?
  • die Brunnenkresse "nasse Füße" braucht?

Wird von Kresse gesprochen, meinen die meisten Menschen die Gartenkresse. Diese kann zu Hause auch im Winter gezogen werden.

Bei der Kapuzinerkresse werden die jungen Blätter, Blüten und Samenkapseln verwendet. Die jungen Sprossen samt Keimblättern werden bei der Garten- und Brunnenkresse verspeist.

Die Brunnenkresse wächst am besten im Uferbereich eines Gewässers.

Gartenkresse