Der Löwenzahn

Wusstest du schon, dass ...

  • Ochsenpflanze, Backenzahn, Eierpetsch und Pusteblume andere Bezeichnungen für ihn sind?
  • diese Pflanze für die Bienen eine wichtige, frühe Nahrungsquelle ist?
  • es nur eine Mauerritze mit etwas Erde und einen Löwenzahnsamen braucht, um ihn dort wachsen zu lassen?

Einige der vielen verschiedenen Namen für ihn hast du oben schon entdeckt, aber es gibt noch weitaus mehr.

Ursprünglich stammt diese Pflanze aus Europa und Westasien. Im Gebirge reicht sein Vorkommen bis in eine Höhe von 2 800 m. Er breitet sich rasch aus und wird von vielen als Unkraut angesehen.

Löwenzahn breitet sich schnell aus!